Pflegeleitbild

Unsere Einrichtung ist ein privates Dienstleistungsunternehmen der stationären Altenhilfe. Das Fundament für unsere Arbeit – Betreuung, Pflege und hauswirtschaftliche Versorgung – ist ein Menschenbild, bei der die ganzheitliche Wahrnehmung, mit dem Wissen um die Einheit von Körper, Geist und Seele der Bewohner unserer Einrichtung im Vordergrund des gesamten Handelns steht.

Die Bewohner und Kurzzeitpflegegäste unserer Einrichtung stehen im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns.

Wir wollen durch ein Höchstmaß an Qualität und Leistungsfähigkeit sowie umfangreiche Dienstleistungen überzeugen.

Unser Ziel ist es, den alten Menschen, die unserer Hilfe und Pflege bedürfen, ein Zuhause zu geben.

Die Organisation der Einrichtung und die Struktur der anfallenden Arbeiten orientieren sich weitestgehend am individuellen Tagesablauf unserer Bewohner. Unser Haus hat es sich zur Aufgabe gemacht, für die Bewohner ein Umfeld zu schaffen, in dem sie sich wohl fühlen und in dem sie diesen Lebensabschnitt in Würde und Selbstbestimmtheit verbringen können, begrenzt durch die Regeln unserer Gemeinschaft.

Die Achtung und Würde und Autonomie der uns anvertrauten Menschen sowie deren individuelle Persönlichkeit ist     Grundlage all unserer Planungen und Leistungen.

Wir wollen nicht über sie hinweg pflegen, sondern Hilfestellung geben beim Ausgleich ihrer körperlichen und geistigen Defizite sowie bei der Förderung vorhandener – und der Unterstützung bei der Rückgewinnung verlorengegangener – Fähigkeiten.Die pflegerischen, sozialen und hauswirtschaftlichen sowie die durch externe Fachpraxen erbrachten medizinischen und therapeutischen Dienstleistungen orientieren sich nicht nur am individuellen Grad der Erkrankung, sondern auch an der Bedeutung der Biographie der einzelnen Bewohner.

Die pflegerische, hauswirtschaftliche, soziale und verwaltungstechnische Betreuung wird nach anerkannten Standards durchgeführt. Der Schutz der Privatsphäre und der personenbezogenen Daten ist uns dabei ebenso wichtig, wie die Dienstleistung am Menschen selber.

Die ganzheitliche Pflege und Betreuung wird von uns für jeden Bewohner gemäß den gesetzlichen Bestimmungen individuell geplant, wirtschaftlich und effektiv gestaltet und fortlaufend dokumentiert. Insbesondere die Dokumentation, aber auch die verwaltungstechnische Betreuung erfolgt in überwiegender Form mittels elektronischer Datenverarbeitung. Zum sorgsamen Umgang mit der Dokumentation und somit mit allen erhobenen Daten – im Sinne einschlägiger Datenschutzbestimmungen – sind alle Mitarbeiter verpflichtet. Über die Einhaltung sämtlicher Vorschriften – insbesondere den Datenschutzvorschriften – wacht die Unternehmensführung gemeinsam mit der Einrichtungsleitung und ausgewählten Mitarbeitern.

Der Grundsatz unseres Hauses ist es, eine Atmosphäre zu schaffen, welche die soziale Integration unserer Bewohner sowohl in die Hausgemeinschaft, als auch in das öffentliche Leben im näheren und weiteren Umfeld unserer Einrichtung unterstützt. Wir achten auf individuelle, religiöse, weltanschauliche, gesellschaftliche und politische Bindungen unserer Bewohner. Beim Erhalt wie der Knüpfung neuer Kontakte, in den verschiedenen Bereichen, sind wir vermittelnd behilflich.

Alte und neue soziale Bindungen sollen erhalten und gefördert werden. Die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen wird durch alle Mitarbeiter unterstützt. Entsprechende kulturelle Angebote werden auch einrichtungsintern immer wieder unterbreitet und somit die Teilnahme aller Bewohner ermöglicht. Die Einbeziehung von Angehörigen und Bezugspersonen in all diese Aktivitäten ist ebenfalls Ziel unserer Tätigkeit.

Zur Erreichung dieser Ziele sind unsere Mitarbeiter von  zentraler Bedeutung. Auch auf die Unterstützung ehrenamtlicher Mitarbeiter möchten wir nicht verzichten.

Wir bauen auf die Fach- und Sozialkompetenz der Mitarbeiter, ihre Menschlichkeit, ihre Motivation und ihren Einsatz, für die unserem Hause anvertrauten alten und behinderten Menschen.Die Arbeit in allen Bereichen unseres Hauses erfolgt nach Qualtitätsstandards gemäß SGB XI, die regelmäßig fortgeschrieben werden.Jede unserer Mitarbeiter ist persönlich für die fortlaufende Weiterbildung verantwortlich. Interne und externe Fort- und Weiterbildungen, der Mitarbeiter werden durch die Einrichtung gefördert. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse fließen somit kontinuierlich in unsere Arbeit ein.

Wir koordinieren unsere Dienstleistungen in Absprache und Zusammenarbeit mit Bewohnern, Angehörigen, Betreuern, Therapeuten und Ärzten sowie weiteren Servicepartnern, um stets die bestmögliche Betreuung für unsere Bewohner und Gäste sicherzustellen.